Sprachentwicklung bei Kindern


Die Praxis ist für alle gesetzlichen Krankenkassen und privaten Krankenversicherungen zugelassen.

Die Logopädie ist als Heilmittel ein Teil der medizinischen Grundversorgung der gesetzlichen Krankenversicherung. Die Behandlungskosten trägt Ihre Krankenkasse (bei Kindern 100%, bei Erwachsenen 90%), sofern die Therapie ärztlich verordnet wurde.

Die Verordnung kann von Ihrem Haus- oder Kinderarzt wie auch von Fachärzten (HNO-Ärzten, Neurologen, etc.) ausgestellt werden.


Die genauen Kosten der Leistungen erhalten Sie auf Anfrage.

Die Kosten der Erziehungsberatung werden privat in Rechnung gestellt. Für weitere Informationen ist persönliche Kontaktaufnahme erwünscht.